Sie sind hier

Benutzerordnung

Träger der Bücherei Reutte ist die Marktgemeinde Reutte. Diese hat den Betrieb der Bücherei an den Museumsverein des Bezirkes Reutte übertragen.

Allgemeine Bedingungen/Eintragung in Leserkartei:
Die Bibliothek ist jeder/jedem Interessierten zugänglich. Die Eintragung in die Leserdatei erfolgt über die Leser-Erklärung. Mit Ihrer Unterschrift verpflichten Sie sich die Benutzerordnung der Bibliothek einzuhalten und anzuerkennen. Außerdem erklären Sie sich mit der EDVmäßigen Erfassung Ihrer Daten einverstanden. Änderungen betreffend Adresse/Telefonnummer oder der Verlust des Leserausweises sind bekannt zu geben.

Verleihfrist, Verlängerung, Vorbestellung, Mahnung:
Die Medien der Bibliothek können - bis auf Zeitschriften, Filme und Hörbücher/CDR (2 Wochen) - je vier Wochen entliehen werden. Bei Überschreiten der Rückgabefrist werden Versäumnisgebühren eingehoben. Bei Versand von Mahnungen werden die Porto- und Versäumnisgebühren eingehoben. Die Verlängerung der Rückgabefrist ist bei Büchern um jeweils 2 x 1 Woche möglich. Reservierungen einzelner Titel sind möglich. Der reservierte Titel muss innerhalb von 1 Woche nach Benachrichtigung abgeholt werden.

Gebührenordnung:
Die Gebührenordnung der Bibliothek beruht auf einer Mischform aus Jahres- und Bandgebühren. Kinder bis 14 Jahre sind frei (ausgenommen Filme).

Jahresgebühr (ausgenommen Filme):
€ 18,00       ermäßigt           € 12,00            

Ermäßigung für: Mitglieder des Museumsvereins, Schüler (über 14 Jahre), Studenten, Zivil- und Präsenzdiener, Behinderte, Senioren.

Bandgebühren:
Bücher                                            € 0,70
Zeitschriften                                    € 0,35
Hörbücher                                      € 1,50
Filme                                              € 2.00
Internetbenutzung                           frei

Versäumnis- und Mahngebühren:
€ 0,50 pro Woche pro Medium

1. Mahnbrief                       € 2,50 + Mahngebühren            nach 2 Wochen
2. Mahnbrief                       € 5,00 + Mahngebühren            nach 4 Wochen
3. Mahnbrief                       € 7,50 + Mahngebühren            nach 6 Wochen

Umgang mit den entliehenen Medien:
Der/die Leser/in ist verpflichtet, mit den entliehenen Medien sorgsam umzugehen. Bei Beschädigung oder Verlust ist Ersatz zu leisten oder ein entsprechender Geldbetrag bereit zu stellen. Bei Beschädigung oder Verlust von CD-ROMs oder DVDs ist der Ankaufspreis zu bezahlen. Kopieren von allen audiovisuellen Medien (CD-ROMs, Audio-CDs, DVDs) ist nicht erlaubt, ebenso der Verleih an dritte Personen und öffentliche Aufführung (gilt auch für Bücher, Zeitschriften und Spiele). Die Bibliothek übernimmt keine Gewährleistung, wenn CD-ROMs/DVDs mit Ihrer Gerätekonfiguration nicht kompatibel sind. Der Verlust des Leserausweises ist sofort zu melden, für die Neuausstellung wird  € 1,00 eingehoben.

Internetnutzung: Die Internetnutzung / Nutzung des WLan funktioniert nur mit einem Zugangscode, der bei den BibliotheksmitarbeiterInnen erhältlich ist. Bei Missbrauch werden die Personen verwarnt und eventuell von der Nutzung ausgeschlossen. Spiele am Computer sind nicht erlaubt! Die Haftung für Internet-Missbrauch liegt beim Internetnutzer.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag                       09.00–12.00 Uhr
Dienstag                                        16.00–19.00 Uhr
Freitag                                           16.00–19.00 Uhr

Benutzerordnung zum Herunterladen.