Sie sind hier

Aktuelle Veranstaltungen

Märchenstunde mit Ingrid Mittermayr


Die Reise des kleinen Sonnenstrahls und seine Abenteuer

Eine Mitmach-Geschichte vom Sommer in den Herbst

mit Ingrid Mittermayr

Freitag, 22. November 2019, um 16:00 Uhr in Bücherei Reutte

Der kleine Sonnenstrahl begibt sich auf die Erde und erlebt dort Abenteuer mit verschiedenen Tieren. Er lernt die Natur und deren Mitbewohner kennen.

Für Kinder von 3 bis 7 Jahren, der Eintritt ist frei.

Datum: 22.11.2019 - 16:00 Uhr

Markus Richter : „Ohne Herz – Neuschwanstein Thriller“


… die Fortsetzung des Überraschungserfolges „Ins Herz“.  Zehn Jahre sind vergangen, seit der Kastellansgehilfe Lenz Baumgartner, die Kammerzofe Klara Grünspan und der Soldat Johannes Balthasar Heiland in eine Verschwörung um den bayerischen König Ludwig II. verwickelt worden sind. Eine Zeit, in der Ludwigs Angst vor einem Attentat wächst. Zunehmend zieht er sich in die Abgeschiedenheit seiner Bergresidenzen zurück. Jedoch lauert genau dort, wo er sich in Sicherheit wähnt, die größte Gefahr – eine Bedrohung, die von der Existenz eines kleinen Buben ausgeht. Eine gnadenlose Jagd auf das Kind und den König beginnt! 2019 wurde vielfach über Schloss Neuschwanstein berichtet werden, denn im September 1869 fand die Grundsteinlegung statt. Die historischen Neuschwanstein-Thriller passen perfekt zu diesem Jubiläum.

 

Datum: 29.11.2019 - 19:00 Uhr

Literaturkreis am 2. Dezember 2019


Am Programm:

Alexander Puschkin - Die Hauptmannstochter

Inhalt: Russland im 18. Jahrhundert, zur Zeit der Bauernaufstände. Der junge Adlige Grinjow versieht seinen Dienst als Offizier in der tiefsten Provinz – und verliebt sich in Mala, die Tochter des örtlichen Kommandanten. Als er in einem heftigen Schneesturm einem Mann das Leben rettet, ahnt er nicht, dass es sich um Pugatschow, den Anführer der Aufständischen, handelt und dass schon bald sein eigenes Schicksal und das seiner großen Liebe in dessen Händen liegen werden. Die Hauptmannstochter (1836) ist Puschkins berühmtestes Prosawerk und gilt als wichtigster Vorläufer für Tolstojs Krieg und Frieden.

Iwan Turgenjew - Das Adelsgut

Inhalt: Fjodor Lawrezki kehrt nach Jahren im Westen in seine Heimat zurück, um das Gut seines Vaters zu übernehmen. Seine Ehe mit der selbstbezogenen Warwara ist gescheitert und Fjodor muss sich neu finden. Gegen seinen Willen verliebt er sich in Lisa, eine pflichtbewusste junge Frau, für die ihre Mutter eine ganz andere Partie vorgesehen hat. Der Beginn einer schwierigen Liebesgeschichte... Für seine Landschaftsschilderungen und den lyrischen Grundton seiner Prosa berühmt, war es Iwan Turgenjew, der die russische Literatur endgültig nach Europa gebracht hat

Um 20.00 Uhr in der Bücherei Reutte - die Bücher gibt es auch zum Ausleihen!

 

Datum: 02.12.2019 - 20:00 Uhr