Sie sind hier

VWA / Diplomarbeit

Liebe Schüler und Schülerinnen!

Willkommen auf der Info-Plattform der Bücherei Reutte für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler! Hier stellen wir dir allgemeine und grundlegende Informationen zur Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) und Diplomarbeit vor und geben Tipps zu Recherche, Zitieren und Informationsquellen. Du erfährst auch, welche Bibliothekskataloge es gibt und wie die Fernleihe der Bücherei Reutte funktioniert.

Was ist eine VWA bzw. Diplomarbeit?

Eine VWA - vorwissenschaftliche Arbeit - ist ein Teil der neuen Matura in den AHS - Allgemein bildenden Höheren Schulen. Sie wird als Einzelarbeit verfasst. Die VWA wird als schriftliche Arbeit abgegeben, bewertet und vor der Prüfungskommission mit anschließender Diskussion präsentiert.

Die Diplomarbeit wird in den BHS - Berufsbildenden Höheren Schulen - geschrieben und ist meist eine Gruppenarbeit. Hier werden u.a. berufsspezifische Themen ausgearbeitet.

Beide Arbeiten können entweder als 
a) eine literarische Arbeit oder
b) eine empirische Arbeit (z.B. mit Interviews, Versuchen ...) ausgeführt werden.

Grundlegende Informationen:

Das Bundesministerium für Bildung und Frauen hält auf der Webseite - www.ahs-vwa.at - sämtliche wichtige Informationen für euch bereit. Dort findet ihr auch den Link zum Portal für SchülerInnen - das 5x5 der VWA - www.literacy.at -  mit genauem Ablaufplan und vielen Hilfestellungen.

Den Beurteilungsraster für eure Arbeit findet ihr ebenfalls auf der Webseite des Bundesministeriums unter dem Button "Materialien".

Hinweisen möchten wir euch noch auf weitere interessante Seiten:

Die Stadtbibliothek Graz bietet unter der Rubrik [kju:b] - VWA umfassende Informationen - http://stadtbibliothek.graz.at/index.asp?ref-type=vorwissenschaftliche-arbeit.

Unter www.vorwissenschaftlichearbeit.info - hat Friedrich Sauer vom Gymnasium Hartberg Informationen zusammengestellt.

Das Angebot der Büchereien Wien zur Infosurfing-Plattform findet ihr unter http://www.buechereien.wien.at/de/fuerschuelerinnen.